AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen Dreieck Suche Suche Contact Person Zeitung Login

Über den Verband

Der Westfälischer Arbeitgeberverband Chemie e.V. stellt in den tarifpolitischen, arbeits- und sozialrechtlichen sowie arbeitswirtschaftlichen Fragen seit 1948 die Weichen für die Zukunft der Branche. Für unsere Mitgliedsunternehmen stehen wir im offensiven Dialog mit Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit und beziehen klar Stellung zu aktuellen Themen.

Wir unterstützen in allen tariflichen Fragen und sind Tarifpartner der IG BCE Westfalen. Die sieben Juristen des Arbeitgeberverbandes sind zudem Spezialisten für das Arbeits- und Sozialrecht – sie beraten die Mitglieder und vertreten sie in allen arbeitsgerichtlichen Instanzen.

Neben dem Know-how unserer beiden Verbandsingenieure zur Arbeitswirtschaft und -organisation bieten wir ein großes Netzwerk mit vielfältigen Informations- und Kontaktveranstaltungen. Nicht zuletzt vertreten wir mit starker Stimme die unternehmerischen Interessen gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Mitglieder des Verbandes sind Unternehmen der chemischen Industrie und verwandter Industrien (z.B. Kunststoff- und Kautschukverarbeitung) sowie Anbieter chemienaher Dienstleistungen. Die Mitgliederstruktur ist mittelständisch geprägt. Die Mitgliedsunternehmen nutzen in der Regel die Vorteile der Flächentarifbindung (Planungssicherheit, gleiche Wettbewerbsbedingungen, Schutz vor Arbeitskämpfen). Seit dem Jahr 2002 ist auch eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung (OT-Mitgliedschaft) möglich.

 

Organisation

Der Westfälischer Arbeitgeberverband Chemie e.V. ist als eingetragener Verein organisiert. Die Mitgliedschaft ist im Gegensatz zu Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern freiwillig. Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Verbandes. Zu ihren primären Aufgaben gehören die Wahl der ehrenamtlichen Vorstands- und Beiratsmitglieder, das Satzungs- und das Beitragswesen. Der ehrenamtliche Vorstand leitet den Verband. Er hat für die Erledigung der laufenden Geschäfte des Verbandes zu sorgen, den Geschäftsführer zu bestellen und abzuberufen.

Der Vorstand des Westfälischer Arbeitgeberverband Chemie e.V. setzt sich wie folgt zusammen: (v.l.n.r.) Robert Wagenblast, Hans Jürgen Hesse (Vorsitzender), Sören Bauermann, Dirk W. Erlhöfer, Jürgen Wagener (1. stellv. Vors.) und Volker Stauf. Es fehlt Holger Blannarsch (2. stellv. Vors.).

Gremien

Aufgaben